Tag

,

Non quel che la mamma dice
quieta e consola i bimbi.
A tutta prima neanche lo capiscono.

Come lo dice,
il timbro, il ritmo,
la monotonia dell’amore
nei suoi mutevoli suoni
schiude i sensi al senso delle parole,
introduce alla linguamadre.

Un che d’analogo
avviene anche
con la poesia.

– Christine Busta –

Qui sotto il testo in lingua originale.

Muttersprache // Nicht, was die Mutter sagt, / beruhigt und tröstet die Kinder. / Sie verstehen’s zunächst noch gar nicht. // Wie sie es sagt, / der Tonfall, der Rhythmus, / die Monotonie der Liebe / in den wechselnden Lauten / öffnet die Sinne dem Sinn der Worte, / bringt uns ein in die Muttersprache. // Ein Gleiches / geschieht auch / im Gedicht.

 

Annunci